Auftrittsangst, Redeangst

Lampenfieber, Präsentationsangst

Mentalcoaching für Auftrittsangst

Wer kennt das nicht? Schon Tage vor Ihrem nächsten Auftritt schlafen Sie schlecht. Ein beklemmendes Gefühl macht sich in Ihrem Brustkorb breit. Sie verlieren an Energie. Vor der Präsentation beginnen die Hände zu zittern, die Knie werden weich, die Stimme versagt und es fällt Ihnen nicht mehr ein, was Sie sagen wollten. 

 

Keine Angst vor der Angst!


Sie sind nicht allein! 80 Prozent aller Menschen, die vor anderen auftreten müssen, leiden unter Lampenfieber. Unter allen menschlichen Ängsten liegt die Angst vor dem öffentlichen Sprechen unangefochten an erster Stelle, noch vor den Urängsten vor Krankheit und Tod. Nicht nur Schauspieler und Musikerinnen, auch Politiker und Managerinnen, die präsentieren müssen, sind betroffen. Vor einer oder mehreren Personen etwas zu leisten, bringt viele unter grossen Druck.

 

Hier unsere kostenlosen Tipps zum Thema Auftrittsangst erhalten.

Weitere positive Rückmeldungen zu Auftrittsangst-Coaching finden Sie hier.

2.12.2018

Hallo Judith

Ich möchte mich nochmals herzlich bedanken für das Coaching.

Der Vortrag konnte ich perfekt präsentieren und ich bekam einige Komplimente dafür.

Ich wünsch Dir noch eine gute Zeit und ich werde Dich auch sehr gerne weiterempfehlen.

Urs, Unternehmer

Please reload

bookcover ohne Background.png
Hier das kostenlose E-Book
 
«Die schnellste Methode gegen Angst, Stress und Panik»
 
downloaden.

30 Minuten

kostenlose 

Erstberatung

Judith Wirth und die Methode von beendet.ch unverbindlich und kostenlos kennenlernen.

Auftrittsangst/Sprechangst oder Lampenfieber ist eine natürliche Stressreaktion des Körpers.


Stellen Sie sich einmal vor, Sie leben als Steinzeitmensch in einer Höhle. Mit primitiven Waffen ausgerüstet gehen Sie auf die Jagd. Sie streifen durch den Urwald, und plötzlich stehen Sie einem riesigen Säbelzahntiger gegenüber. – Für solche Momente hat Mutter Natur gut für uns vorgesorgt: Das Gehirn delegiert das Kommando sofort an das Unterbewusstsein. Es gibt keine Zeit mehr für Überlegungen. Zuerst den Fluchtweg zu berechnen, wäre der sichere Tod. Jetzt zählt nur noch schnelles, instinktives Handeln. Die Nebennierenrinde stösst blitzartig die Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin aus, die dem Körper in Sekundenschnelle ungeahnte Energien zur Verfügung stellen, um das eigene Leben zu retten. Es gibt nur drei Möglichkeiten, zu handeln: Angriff, Flucht oder sich tot zu stellen, was einer Ohnmacht gleicht.
 
Schweissausbrüche, Zittern, ein Frosch im Hals, Leere im Gehirn, aber auch Durchfall sind typische Anzeichen für extreme Auftrittsangst. Was wir als unangenehm und belastend empfinden, sind Stressreaktionen des Körpers. Immer noch erleben wir Auftritte als bedrohliche Situationen. Und Mutter Natur hilft. Schnelle Atmung zum Beispiel befördert mehr Sauerstoff ins Blut, damit wir grösste körperliche Leistungen vollbringen können, also besser kämpfen oder schneller flüchten können. Das Dumme daran ist, dass zwar der Körper heftig reagiert, aber das Gehirn weitgehend ausgeschaltet ist.
 
Warum sind Auftritte für uns immer noch mit Stress verbunden? Bei all den Auftritts- und Prüfungssituationen geht es nicht mehr ums nackte Überleben. Niemand wird uns umbringen, wenn wir einen Fehler machen. Wir fürchten weniger um unser Leben, wir fürchten mehr um unsere emotionale Existenz. Die Auftrittsbühne wirkt wie eine Lupe, die unsere Unsicherheiten, Ängste und Selbstzweifel, unsere Fehler und Schwächen in Übergrösse sichtbar macht. Die Angst, sich blosszustellen und das Gesicht zu verlieren, sodass herauskommt, wer, wie oder was man ist, überwältigt uns schier. Je grösser der Unterschied zwischen dem, wie man sein möchte, und der Realität, wie man ist, desto bedrohlicher ist es für uns.

Hier unsere kostenlosen Tipps zum Thema Auftrittsangst erhalten.

Weitere positive Rückmeldungen zu Auftrittsangst-Coaching finden Sie hier.

11.6.2018

Ciao Judith

Danke Dier vielmal für Dini Hilf und Unterstützig. Bi sälber erstuunt, wie locker ich die Asprach gmeisteret ha! Het Spass gmacht und chani nur wiiterempfähle.

Markus, Unternehmer

Please reload

Wie kann Mentalcoaching bei Auftrittsangst, Lampenfieber oder Sprechangst helfen?

Der erste Schritt zur Bewältigung von Auftrittsangst oder Lampenfieber ist, es sich einzugestehen und zu akzeptieren. Es ist keine Krankheit und kann auch nicht mit Pillen geheilt werden. Denken Sie daran: Sie sind nicht allein mit Ihren Ängsten. Fast jeder Mensch empfindet unterschiedlich starkes Lampenfieber, wenn er vor anderen etwas leisten soll. Sie können jedoch lernen, Ihre Auftrittsangst in den Griff zu bekommen.
 
Zunächst ist es einmal hilfreich, die eigenen Auftritts- und Sprechängste genauer kennenzulernen. In welchen Situationen tritt das Lampenfieber am stärksten auf? Wann empfinden Sie es nicht? Und was ist dabei anders?


Auftrittsangst/Sprechangst oder Lampenfieber sollte schnell angegangen werden. Je häufiger Sie sich in eine Situation mit Auftrittsangst begeben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr System «lernt», dass eine Präsentation eine «lebensbedrohliche» Situation darstellt, und es wird immer wieder mit Angst reagieren.


Warten Sie also nicht bis zu Ihrem wichtigsten Auftritt oder bis zu dem Punkt, wo die nächste Präsentation unbedingt klappen muss. Ihr Hirn kann lernen, dass Auftritte nichts Bedrohliches haben. Dies braucht etwas Zeit und im Idealfall einige Situationen, bei denen sich eine langsame Besserung zeigt und Sie so Vertrauen fassen können in Ihre Fähigkeiten.

Die Mentalcoachings von beendet.ch lösen negative Auftrittserlebnisse aus der Vergangenheit auf, kreieren positive Gefühle im Zusammenhang mit Auftritten oder Präsentationen und bringen Klientinnen und Klienten Methoden bei, wie sie sich bei steigender Angst oder Aufregung schnell wieder beruhigen können. 

Um die Angst definitiv zu besiegen, hilft Mentalcoaching von beendet.ch. Die Ursachen der Angst werden ergründet und es werden Techniken geschult, die direkt und diskret dann angewendet werden können, wenn Angst auftritt.

 
Hier kostenlose Tipps zum Thema Auftrittsangst erhalten

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenlos weitere, praxiserprobte Tipps zum Thema Auftrittsangst. Sie tragen sich gleichzeitig für die Mailingliste von beendet.ch ein.

Interessante Blogartikel zum Thema Auftrittsangst

logo_bso.png

Mitglied Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung

KONTAKT

beendet.ch Mentalcoaching

Judith Wirth

Luzern & Stans

jetzt@beendet.ch

Tel. 079 716 60 10 

(bitte auf Combox sprechen)

Standort Stans:

Rathausplatz 9

(Postanschrift: Marktgasse 2)

6370 Stans

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:30 bis 19:30 Uhr

Freitag: 08:30 bis 17:30 Uhr

Standort Luzern:

Spirala Praxisgemeinschaft

Hirschengraben 13

6003 Luzern

Öffnungszeiten: 

Montag bis Mittwoch: 08.30 bis 19.30 Uhr

Freitag: 08:30 bis 17:30 Uhr

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
ANREISE

Rathausplatz 9, 6370 Stans

Zug: 
Die Praxis liegt 5 Minuten vom Bahnhof. Verlassen sie den Bahnhof in Richtung Kirche / Dorplatz. Auf dem Dorfplatz gehen Sie bis zum  Winkelrieddenkmal. Dort sehen Sie Rechts das «Trachtenstübli». Der Praxis ist 50 m rechts, zwischen dem Kantonsgericht und dem Trachtenstübli. Der Eingang liegt etwas zurückversetzt von den Parkplätzen. Er ist beschriftet mit «Orsana» Gesundheitspraxis.

Auto: 
Nehmen Sie die Ausfahrt Stans Nord oder Süd und fahren Sie Richtung Dorfzentrum, Kirche, Dorfplatz. Auf dem Dorfplatz hat es zahlreiche öffentliche Parkplätze. Wenn Sie zuoberst am Dorfplatz einen Parkplatz finden, sind sie direkt vor der Praxis. Sollten diese besetzt sein, bietet sich als Alternative der Parkplatz der Stanserhornbahn an. Wenn man dort so weit wie möglich nach hinten parkiert ist der Dofrplatz in ca. 200 m Gehdistanz. Benutzen Sie den Durchgang zwischen «Höfli» Richtung Kirche/Dorfplatz. Auf dem Dorfplatz gehen Sie bis zum  Winkelrieddenkmal. Dort sehen Sie links das «Trachtenstübli». Der Praxis ist 50 m weiter links, zwischen dem Kantonsgericht und dem Trachtenstübli. Der Eingang liegt etwas zurückversetzt von den Parkplätzen. Er ist beschriftet mit «Orsana» Gesundheitspraxis.

Spirala Praxisgemeinschaft, Hirschengraben 13, 6003 Luzern

3. Stock, Aufzug vorhanden

Die Praxis liegt 200 m neben dem Parkhaus Kantonalbank, weiter hat es Parkfelder im Quartier oder im Bahnhofparking (5 Min. zu Fuss).

Die Praxis liegt 5 Fussminuten vom Bahnhof Luzern entfernt.

Webdesign by startup-website.ch